Stationäre Anlagen, die mich begeistert haben, Teil 3 (oder: Auch 2006 geht der Wahnsinn weiter!)



2006-1

Fahrspass pur! Beachtet, das die obere Ebene keine Verbindung mit der unteren hat.
Das schafft unfallfreien Spielbetrieb und erlaubt zwei unabhängige Stromkreise ohne lästige Schienenisolierung.




2006-2

Aber hallo! Da geht was! Da kann auch mal ordentlich rangiert werden! TOP!




2006-3

Sehr schöne Anlage, deren Gleisbild durch Einfachheit und Übersichtlichkeit besticht. Der Anbieter meinte,
die Anlage wende sich an den "Einsteiger".




d5_3.JPG

Handarbeit

Wenn man genau hinsieht, entdeckt man auch Schienen. Der Verkäufer bewarb diese Anlage mit dem Slogan:

"Eine Mühevolle, aber gelungene Handarbeit"

Diese... Haufen... erinnern mich an irgendwas....





puristen

Diese Anlage wurde mit dem Satz "Die Anlage für den Puristen" beworben





Autorennbahn?

Sehr abweglungsreicher Spielbetrieb. Man kann links rum und auch rechts rum fahren. Oder auch links rum.

Und auch rechts rum.

Sowie links rum.







topanlage

"Topanlage". Echt, stand geschrieben.




woisthierdieiesenbahn

Sehr schön. Sogar ne Eisenbahn dabei!




wunderschoenekomplettanlage

"Wunderschöne Komplettanlage" Der Meinung bin ich auch. Braucht den Vergleich mit dem Miniatur-Wunderland nicht zu scheuen!







870
871

Hier mal ein anderes Extrem. Als Kind hätte mir das vermutlich sogar gefallen. So eine Art "Über
timesaver".


Auch 2007 gabs vorbildliche Platten.